StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Neue BeiträgeNeue Beiträge  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Navigation
Allgemein
Regeln
Begrüßung
Ihr und das Forum

Hollywood
Stars
Filme
Serien

Bollywood
Stars
Filme

Und mehr...
Tellywood
Tolly- & Kollywood
Asia
Hobbywood


FanFiction's


Bastelecke


Eure Ecke

Die neuesten Themen
» Serien nach ABC
von Priya93 So 17 Sep 2017 - 14:19

» Filmtitel-Wortspiel (Hollywood)
von Priya93 So 17 Sep 2017 - 14:19

» ABC - Schauspieler/innen (Hollywood)
von Priya93 So 17 Sep 2017 - 14:14

» Wortspiel
von Priya93 So 17 Sep 2017 - 14:13

» Filmtitel nach dem ABC (Hollywood)
von Samya Do 14 Sep 2017 - 16:53

» Raees (2017)
von -A. So 3 Sep 2017 - 14:21

» Bajirao Mastani (2015)
von -A. So 3 Sep 2017 - 14:18

» Songtitel-Wortspiel (Bollywood)
von Priya93 So 3 Sep 2017 - 12:22

Shoutbox

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
MaraSophie
 
Priya93
 
Zoya1989
 
-A.
 
Samya
 
Umfrage
Hättet ihr Interesse an einer 'Bücherecke'?
Ja
83%
 83% [ 5 ]
Nein
17%
 17% [ 1 ]
Vielleicht
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6
Team
Adminas
*****
-A.
Zoya1989

Moderatoren
*****
SRKajol1997
Priya93
sadness

Helferchen
*****
NehaInLove
Partner
free forum

free forum

free forum


Austausch | 
 

 Chennai Express (2013)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
l0verdosee
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 19
Ort : Bayern

BeitragThema: Chennai Express (2013)   Sa 17 Aug 2013 - 21:31

Inhalt:
Rahul (Shah Rukh Khan) lebt mit 40 Jahren noch bei seinen Großeltern, eine Ehefrau scheint für ihn nicht in Sicht. Doch mit dem Tod seines geliebten Opas muss er flügge werden: Die Asche des alten Herrn soll in den heiligen Gewässern eines entlegenen Wallfahrtorts verstreut werden. Also steigt Rahul in einen Zug, den Chennai Express, und erlebt eine Reise, die sein Leben auf den Kopf stellt. Denn Energiebündel Meena (Deepika Padukone) ist auch mit an Bord. Sie ist auf der Flucht vor ihrem hitzköpfigen Vater und einem wild entschlossenen Ehemann in spe. Und selbst wenn Rahuls und Meenas Begegnung holprig beginnt, stehen die Weichen des Chennai Express auf Liebe.

Besetzung:
Deepika Padukone
Shahrukh Khan
Sathyaraj
Nikitin Dheer

Daten:
Rohit Shetti (Regie)
Robin Bhatt, Rashid Sajid (Drehbuch)
Gauri Khan, Ronnie Screwvala, Siddharth Roy Kapur (Produktion)
Vishal Dadlani, Shekhar Ravjiani (Musik)
Dudley (Kamera)
Steven H. Bernard (Schnitt)


Quellen:

http://www.rapideyemovies.de/film/chennai-express/catalogue/kino/genre/3
http://de.wikipedia.org/wiki/Chennai_Express

_________________
Nach oben Nach unten
http://l0verdoseee.tumblr.com/
l0verdosee
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 19
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Chennai Express (2013)   Sa 17 Aug 2013 - 21:53

Hab den (heute) im Kino angeguckt, was ich zwar zum zehnten Mal erzähle :D , aber es hat sich gelohnt, ich bereue es - nicht! freu 
Ich habe mich wirklich in Chennai Express verliebt. Der Film ist totaaaal witzig, habe sehr gelacht, passiert nicht oft, dass ich eine Komödie sehr mag! Es ist auch romantisch, gehört eben in Bollywood dazu :D  , ebenso sehr traurig, also ich musste echt an ein paar Stellen weinen. wein  Man kann den Film noch dazu wahrlich als Action-Film bezeichnen, ist ja auch einer (Action & Komödie), haben die gut hinbekommen mit den Carcrash, Kämpfen usw. Schauspielerische Leistung war von allen Schauspielern im Film umwerfend, Shahrukh & Deepika habe ich noch mehr gemocht, obwohl sie schon so zu meinen Lieblingen gehören. Ich mag jetzt nicht zu sehr nerven mit meiner Schwärmerei. -> Der ganze Hype um Chennai Express war nicht unnötig. (: Es wird einem aufjedenfall beim Angucken nicht langweilig! Sehr zu empfehlener Film, wer Shahrukh, Deepika, Komödien, Action, Romantik - ach, ganz Bollywood oder auch nicht :D  mag, sollte den gucken. gogogo 
Musik & Tanz: Super, ich denke, dass ich nicht übertreibe, ich liebe die Musik und die Tänze zu den Liedern, schöne Stimmen und ebenfalls schöne Melodien - bei vielen muss man einfach mittanzen!
Kameraaufnahme/Schnitt: Hat echt Qualität. Die Aufnahmen oder der Schnitt ist klasse gelungen, hat mich positiv überrascht oder besser gesagt überzeugt. So macht's auch mehr Spaß den Film anzgucken!

_________________
Nach oben Nach unten
http://l0verdoseee.tumblr.com/
Priya93
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 4459
Anmeldedatum : 08.08.13
Alter : 24

BeitragThema: Re: Chennai Express (2013)   Fr 27 Dez 2013 - 23:37

Okay, jetzt gebe ich auch mal meinen Senf ab :D
Ich habe mir den Film gekauft, weil es so viele positive Meinungen dazu gab. Aber die Enttäuschung vom Trailer, wurde im Film nur noch weiter fortgesetzt tutmirleid
Ich habe ihn eben gesehen -zum ersten Mal- und fand ihn furchtbar tutmirleid
Ich habe die ganze Zeit darauf gewartet, dass der Film besser wird. Aber immer, wenn es kurz Hoffnung gab, wurde es nur noch katastrophaler.

Dieses dazwischen Gesinge (auf deutsch), mögen viele als lustig empfunden haben, mich hat es mehr als nur genervt. Ich hätte den Film am liebsten abgeschaltet tutmirleid
Und dieser Dialekt-Quatsch war fast noch furchtbarer. Es hat genervt ohne Ende.
Wenn es vernünftiges Tamil gewesen wäre (ich kenne jetzt nicht die Originalfassung) wäre es gut gewesen, aber dieses Kauderwelsch? Ich fand das nicht lustig.

Inhalt und Handlung habe ich in diesem Film bis jetzt noch nicht finden können doesen
Und wenn sie einmal geflohen sind, kehrten sie drei Minuten wieder zurück. Musste das sein?
Und dann noch, dass er sich am Ende halb tot schlagen lässt oerx Mal davon abgesehen, dass diese Schlägerei-Szene so was von unrealistisch war. Dass er nicht tot liegen geblieben ist, hat mich gewundert...

Kann sein, dass die Originalfassung besser ist. Aber die deutsche Fassung war für mich katastrophal.
Mal davon abgesehen, dass keine Spannung aufkam. Wenn man immer wieder lieber mit dem Handy spielt, anstatt auf den Fernseher zu gucken, ist das doch ein deutliches Zeichen für Langeweile.

Das einzig Positive waren Shahrukh und Deepika. Sie haben ganz gut geschauspielert und sahen beide gut aus. (Auch wenn ich viele Szenen viel zu überzogen fand...) Und die Szene mit den Treppen. Mehr kann ich beim besten Willen nicht finden tutmirleid

Und was sollte die Szene, wo Deepika mitten in der Nacht im Bett irgendwelche Anfälle hat? Das hätten sie sich echt sparen können.
Und das immer wieder Chennai Express dazwischen gesungen wurde, auch wenn kein Zug zu sehen war, war völlig unnötig tutmirleid

Die Musik hat mir nicht gefallen, bis auf Titli. Aber das Video dazu hat mich auch nicht vom Hocker gehauen.

Ich habe irgendwie etwas komplett anderes erwartet und bin einfach nur enttäuscht. Für mich war die Anschaffung der DVD nicht lohnenswert... Vielleicht werde ich ihn mir noch mal ansehen, aber ich schätze nicht, dass mein Eindruck besser wird.
So kacke ich die erste Szene fand, so schlecht war die letzte.

Wenn ich diesen Film als ersten BW-Film gesehen hätte... Ich will nicht wissen, ob ich mir je wieder einen angesehen hätte tutmirleid

Es gibt mit Sicherheit noch mehr, was mir nicht gefallen hat, aber mehr möchte ich jetzt nicht aufzählen...

_________________
Don ko pakadna mushkil hi nahi, namumkin hai


Zuletzt von Priya93 am Sa 28 Dez 2013 - 20:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
l0verdosee
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 19
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Chennai Express (2013)   Sa 28 Dez 2013 - 20:15

Weiß zwar nicht ob du's mitbekommen hast, aber das sollte eigentlich nicht alles so ernst genommen werden, ist ja eine Komödie? :D  Habe ihn auf Indisch geguckt und fand diese Szenen, die du aufgelistet hast, auf Indisch, ganz witzig, hat echt Spaß gemacht den Film im Kino anzugucken. Naja, jeder hat 'nen anderen Geschmack, werde mir ihn jetzt auch auf DVD kaufen, mal schauen wie der auf Deutsch ist, denke schon, dass es auf Indisch, zumindest in Originalfassung mit deutschen Untertiteln, viel besser ist.

_________________
Nach oben Nach unten
http://l0verdoseee.tumblr.com/
Priya93
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 4459
Anmeldedatum : 08.08.13
Alter : 24

BeitragThema: Re: Chennai Express (2013)   Sa 28 Dez 2013 - 20:36

Dass das alles witzig sein sollte und nicht ernst gemeint war, war mir schon klar. Aber ich fand das einfach nicht lustig, sondern unglaublich nervig tutmirleid
Auch, dass er alle drei Minuten sagen muss: Unterschätze niemals die Kraft eines einfachen Mannes.
Nach zweimal habe ich das kapiert, ich bin ja nicht blöd, als wenn ich mir sein Motto nicht merken könnte.
Manchmal hatte ich das Gefühl, das war der einzige Text, den er lernen musste doesen

Für mich ist der Humor definitiv nicht angekommen. Wie gesagt: Kann sein, dass dieser Kauderwelsch in der indischen Fassung besser ankommt. Auf deutsch war es einfach nur kindisch und nervig doesen
Die Handlung war mir zu anspruchslos. Es gab ja auch keine: Rein ins Dorf, raus ins Dorf. Rein ins Dorf, raus ins Dorf. Und wieder rein.
Wenn die immer wieder auf der Flucht erwischt worden wären, wäre es vielleicht noch gegangen.
Aber so wirkte es mehr, als hätten sie zu wenig Ideen gehabt, um eine vernünftige Story aufzubauen.
Die Szenen waren auch nicht so dolle und am dämlichsten fand ich das Ende.
Hätte dieser Oberboss nicht einmal etwas Herz beweisen können? Das hätte ich gut gefunden. Stattdessen ballern sie wieder irgendwelche unrealistischen Schlägerei-Szenen rein, bei denen Rahul schon drei mal hätte tot sein müssen.

Für mich ist der Film einfach durchgefallen... tutmirleid So sehr ich Shahrukh auch mag, für mich hat das den Film nicht mehr besser gemacht tutmirleid

_________________
Don ko pakadna mushkil hi nahi, namumkin hai
Nach oben Nach unten
l0verdosee
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 19
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Chennai Express (2013)   Sa 28 Dez 2013 - 20:49

Haha, okay, verstehe. :)
Falls es jemanden interessiert, der Film hat viele Rekorde & Preise abgesahnt. (Rekorde stehen hier: klick & die Preise kann man unter anderem auf der Facebook-Seite finden: klick)

Vlt. sollten wir zu jedem Film spezielle Infos dazu schreiben, wäre ganz cool.

_________________
Nach oben Nach unten
http://l0verdoseee.tumblr.com/
-A.
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12102
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26
Ort : Darmstadt

BeitragThema: Re: Chennai Express (2013)   So 9 Feb 2014 - 12:38

l0verdosee schrieb:

Vlt. sollten wir zu jedem Film spezielle Infos dazu schreiben, wäre ganz cool.
Stimmt, könnte man machen. Aber ich selber hab derzeit echt wenig Zeit. tutmirleid


Und nun kommt meine Meinung: - ich hab mir eure zwei übrigns durchgelesen. smile
Also ich hab wirklich sehr gelacht, das kann ich schonmal sagen. Ich mochte es, dass sie aus einigen indischen Songs den Sound genommen haben und dann dazu gesungen haben - schlimm war aber, dass ich ab und zu da saß und mich gefragt hab welcher echte Song dahinter steckt. smilesmile

Es war echt schlimm, dass sie kein richtiges Tamil gesprochen haben. Hätten sie wenigstens türkisch-deutsch gesprochen - ich glaub da hätte man eher drüber lachen können und wenigstens etwas verstehen können. Das fand ich echt krausig, weil das ja nicht nur kleine Szenen war, ne es ging en ganzn Film durch. Ich mein, man hätte es anders hinbekommen können, dass die Sprachen unterschiedlich sind. augenroll Vor allem kam es nie richtig zur Sprache, was genau die da sprechen - also, dass es Tamil ist habe ich mir nur gedacht weil ich das Lied 'Lungi Dance' vorher kannte und das ja an Rajini eine Art 'Hymne' ist. tutmirleid

Und ja, ich bin kein Shah Fan mehr. Aber in dem Film war er gar nicht so schlimm. Echt nicht. Und Dee war eh der Wahnsinn. Auch habe ich diese Bett Szene - wo se si irre ist - verstanden. Sie wollte allein schlafen und hat ihn vorgewahrnt. Das war net echt, das war Absicht von ihr. Ich fand es selber nicht ultraaa komisch, aber dennoch hab ichs verstanden. schulterzuck

Mich hat noch ein Lied im Film überzeugt: Kashmir Main Tu Kanyakumari top Der Song hat was.

Ich fand die ganzen Anspielungen an andere Filme sehr gut und witzig. Wie am Anfang an DDLJ, auf dem Schiff an 3 Idiots... - mehr fällt mir gerade net mehr ein. lach2

Sooo schlech wie viele ihn reden war er jetzt nicht, er war aber kein Hit - für mich. Ist echt schwer ihn mit anderen Filmen zu vergleichen um zu sagen ob ich ihn besser finde. Aber da ich einen Tag zuvor ab Tak Hai Jaan gesehen hab muss ich sagen, dass der hier mir ETWAS (nicht viel) besser gefiel. Find ihn auch besser wie Ra.One und Meilen besser wie Rab Ne Bana Di Jodi - wenn ich jetzt an neuere Filme von Shah denke. kiss


Meine Punkte für den Film:
6 von 10

_________________
The Triple AB
~ Aishwarya Bachchan • Ashley Benson • Abhishek Bachchan ~
Nach oben Nach unten
http://www.liketolikeyou.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chennai Express (2013)   

Nach oben Nach unten
 
Chennai Express (2013)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Orient-Express in Dresden
» Sommerflugplan 2013
» Modellneuheiten 2013
» Neuheiten Busch 2013
» CGN 13.02.2013 (SATA A310)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bollywood :: Filme :: Filme von A-E :: 'C' Filme-
Gehe zu: