StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Neue BeiträgeNeue Beiträge  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Navigation
Allgemein
Regeln
Begrüßung
Ihr und das Forum

Hollywood
Stars
Filme
Serien

Bollywood
Stars
Filme

Und mehr...
Tellywood
Tolly- & Kollywood
Asia
Hobbywood


FanFiction's


Bastelecke


Eure Ecke

Neueste Themen
» One Hundred and One Dalmatians (1961)
von -A. Sa 1 Sep 2018 - 19:35

» One for the Money (2011)
von -A. Sa 1 Sep 2018 - 19:34

» Offroad (2012)
von -A. Sa 1 Sep 2018 - 19:30

» New York Minute (2004)
von -A. Sa 1 Sep 2018 - 19:17

» Mona kriegt ein Baby (2014)
von -A. Sa 1 Sep 2018 - 19:14

» Moana (2016)
von -A. Sa 1 Sep 2018 - 19:07

» Minions (2015)
von -A. Sa 1 Sep 2018 - 19:02

» Murder on the Orient Express (2017)
von -A. Sa 1 Sep 2018 - 18:53

Shoutbox

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Umfrage
Hättet ihr Interesse an einer 'Bücherecke'?
Ja
83%
 83% [ 5 ]
Nein
17%
 17% [ 1 ]
Vielleicht
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6
Team
Adminas
*****
-A.
Zoya1989

Moderatoren
*****
SRKajol1997
Priya93
sadness

Helferchen
*****
NehaInLove
Partner
free forum

free forum

free forum


Teilen | 
 

 Mulholland Drive (2001)

Nach unten 
AutorNachricht
l0verdosee
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 20
Ort : Bayern

BeitragThema: Mulholland Drive (2001)   Do 15 Aug 2013 - 0:33

Inhalt:
Betty (Naomi Watts) kommt vom Land und will in Hollywood Schauspielerin werden. Da trifft es sich gut, dass sie von ihrer reichen Tante gebeten wird, in L.A. deren Haus zu hüten. Als sie sich in dem L.A.-Appartment einrichten will, steht plötzlich eine wildfremde Schönheit (Laura Elena Harring) unter ihrer Dusche. Sie ist völlig verwirrt, wurde bei einem mysteriösen Autounfall, den sie als einzige überlebte, verletzt. Statt die Polizei zu rufen, freundet sich Betty mit der geheimnisvollen Fremden mehr als an und versucht herauszufinden, wer sie ist. Szenenwechsel: Jung-Regisseur Adam Kesher (Justin Theroux) ist eitel und eigen. Niemand hat ihm bisher vorgeschrieben, wen er für eine Hauptrolle in einem seiner Filme besetzen soll. Doch diesmal springt er über seinen Schatten. Die sonderbaren, extrem bedrohlichen Geldgeber aus Mafiakreisen bringen ihn nach einiger "Überredungskunst" des Cowboys (Monty Montgomery) dazu, eine Ausnahme zu machen. Schnitt: Was steht in dem schwarzen Buch? Immerhin tötete der stümperhafter Killer Joe (Mark Pellegrino) dafür drei Menschen. Ist der fieste Zwerg Mr. Roque (Michael John Anderson) der Auftraggeber? Kontrolliert er von seiner Zentrale unter der Erde alles? Warum ist der junge Mann im Coffee-Shop zu Tode geängstigt? Was hat die Kellnerin Diane mit allem zu tun? Und wer ist die tote Frau in ihrer verlassenen Wohnung?

Besetzung:
Namoi Watts
Laura Harring
Ann Miller
Dan Hedaya
Justin Theroux
Robert Forster
Lori Heuring
Rena Riffel
Rebekah Del Rio

Daten:
David Lynch (Regie)
David Lynch (Drehbuch)
Pierre Edelman, Alain Sarde (Produktion)
Angelo Badalamenti (Musik)
Peter Deming (Kamera)
Mary Sweeney (Schnitt)

Deutscher Titel:
Mulholland Drive – Straße der Finsternis


Quellen:
http://www.filmstarts.de/kritiken/35606-Mulholland-Drive.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Mulholland_Drive_%E2%80%93_Stra%C3%9Fe_der_Finsternis

_________________
Nach oben Nach unten
http://l0verdoseee.tumblr.com/
l0verdosee
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 20
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Mulholland Drive (2001)   Do 15 Aug 2013 - 1:08

Der erste Film, der mich dazu gebracht hat mysteriöse, komplizierte (und die Handlung ein wenig selbst auszudenkende :D) Filme zu mögen! + mein erster Film von David Lynch. Der Film ist einerseits gruselig, komplex und übertrieben seriös (alles im positiven Sinne) und andererseits spannend und fesselnd. Ich liebe diesen Film und der gehört zu meinen Favs (meine ehemalige Lehrerin ist auch 'n großer Fan von Mulholland Drive :D). Man muss mehrmals darüber nachdenken wie diese kleinen Storys mit einander verknüpft sind und wie es wirklich Sinn ergibt - oder eben von anderen die Theorien hören und woanders herausfinden. Außerdem wurde sehr gut geschauspielert. Ihr müsst den angucken. zungeraus

_________________
Nach oben Nach unten
http://l0verdoseee.tumblr.com/
 
Mulholland Drive (2001)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)
» NTM Rotor Drive 450 Series 1700KV
» Renault Magnum 2001er Version / Italeri1:24
» Lima's frühe Dampflokmodelle
» Der Radjet vom King

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Hollywood :: Filme :: Filme von K-O :: 'M' Filme-
Gehe zu: