StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Neue BeiträgeNeue Beiträge  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Navigation
Allgemein
Regeln
Begrüßung
Ihr und das Forum

Hollywood
Stars
Filme
Serien

Bollywood
Stars
Filme

Und mehr...
Tellywood
Tolly- & Kollywood
Asia
Hobbywood


FanFiction's


Bastelecke


Eure Ecke

Die neuesten Themen
» Wortspiel
von Priya93 Do 19 Okt 2017 - 21:03

» Serien nach ABC
von Priya93 So 17 Sep 2017 - 14:19

» Filmtitel-Wortspiel (Hollywood)
von Priya93 So 17 Sep 2017 - 14:19

» ABC - Schauspieler/innen (Hollywood)
von Priya93 So 17 Sep 2017 - 14:14

» Filmtitel nach dem ABC (Hollywood)
von Samya Do 14 Sep 2017 - 16:53

» Raees (2017)
von -A. So 3 Sep 2017 - 14:21

» Bajirao Mastani (2015)
von -A. So 3 Sep 2017 - 14:18

» Songtitel-Wortspiel (Bollywood)
von Priya93 So 3 Sep 2017 - 12:22

Shoutbox

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Umfrage
Hättet ihr Interesse an einer 'Bücherecke'?
Ja
83%
 83% [ 5 ]
Nein
17%
 17% [ 1 ]
Vielleicht
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6
Team
Adminas
*****
-A.
Zoya1989

Moderatoren
*****
SRKajol1997
Priya93
sadness

Helferchen
*****
NehaInLove
Partner
free forum

free forum

free forum


Teilen | 
 

 News rund um Filme mit Ryan Reynolds

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
l0verdosee
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 19
Ort : Bayern

BeitragThema: News rund um Filme mit Ryan Reynolds   Mo 22 Jul 2013 - 23:01

Hier könnt ihr euch über Ryans neue Filme und Filmprojekte austauschen. Wenn jemand eine 'Neuigkeit' hat, druckt bitte diese Neuigkeit in fett, damit jeder weiß worüber diskutiert wird. Diese Neuigkeit sollte möglichst auch mit einer oder mehrer Quellen belegt werden. Guckt lieber durch den Thread, bevor ihr eine Neuigkeit posten wollt, damit nichts doppelt drin steht. :)

_________________
Nach oben Nach unten
http://l0verdoseee.tumblr.com/
l0verdosee
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 12.07.13
Alter : 19
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: News rund um Filme mit Ryan Reynolds   Fr 23 Aug 2013 - 22:28

"R.I.P.D.": Ryan Reynolds setzt bei Stunts Double ein

Schauspieler Ryan Reynolds verriet vor dem Kinostart von "R.I.P.D", dass er sich bei Stunts doubeln lässt. Grund: Der in die Jahre gekommene Körper macht einfach nicht mehr mit. Und auch in seiner Kindheit schonte er seine Knochen nicht gerade.
Reynolds setzt bei Stunts auf Double
Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds (36) spielte schon in zahlreichen Actionfilmen wie "Blade: Trinity", "X-Men Origins: Wolverine" oder "Smokin Aces" mit. Bei dem ein oder anderen Stunt musste er dafür auch schon mal seine Knochen in Mitleidenschaft ziehen. In einem Interview mit "TV Movie" verriet er, dass bei gefährlichen Aufnahmen auf ein Double zurückgegriffen wird.

Fast schon wehleidig erzählte Ryan Reynolds: "Mein Körper ist total kaputt, ich gehe vier, fünf Mal pro Woche zur Physiotherapie." Der Womanizer gibt seinen teilweise halsbrecherischen Filmrollen nicht die alleinige Schuld. "Als Junge habe ich mich mit meinen drei älteren Brüdern nur geprügelt. Unser Zuhause war definitiv nichts für Weicheier", so der Schauspieler. Kein Wunder, dass ein Double in Zukunft Abhilfe schaffen soll.

Ryan Reynolds nimmt jedoch nicht nur seinen Körper ernst, auch in puncto Karriere äußerte er sich in einem Interview mit "femalefirst.co.uk" äußerst kritisch: "Ich kann nicht sagen, dass ich mir jemals auf die Schulter geklopft habe, das lässt mich weitermachen und das ist auch gut so." Von den Fans zumindest kann Reynolds samt Double bald in der Actionkomödie "R.I.P.D" wieder bewundert werden.

Die Story zu "R.I.P.D."
In der turbulenten Action-Komödie "R.I.P.D.", die ab dem 30. August 2013 in 3D im Kino zu sehen ist, machen sie den Geister-Cops Roy (Jeff Bridges) und Nick (Ryan Reynolds) das nicht mehr vorhandene Leben buchstäblich zur Hölle.

Der erfahrene Sheriff Roy Pulsifer hat seine gesamte Laufbahn in der legendären Polizeieinheit namens R.I.P.D. verbracht, um monströse Seelen aufzuspüren, die sich als normale Menschen unter die Lebenden mischen. Sein Auftrag? Er muss diese speziellen Gesetzesbrecher verhaften und dem letzten Gericht übergeben, wenn sie sich ihrem Urteil widersetzen und in der Menge der ahnungslosen Erdbewohner Zuflucht suchen.
Als diesem plötzlich der einst vielversprechende Nachwuchs-Detective Nick Walker als Junior-Partner zugeteilt wird, reicht es nicht aus, dass sie sich gegenseitig widerwillig ihren Respekt bekunden – jetzt heißt es, als Team ganze Arbeit zu leisten, denn sie kommen einem Komplott auf die Spur, das alles Leben auf der Erde auslöschen könnte. Also müssen die Elite-Cops des R.I.P.D. das kosmische Gleichgewicht wieder herstellen … oder hilflos zuschauen, wie die wütenden Gespenster die Einbahnstraße zum Jenseits in der falschen Richtung benutzen.



Quelle: http://kino.heute.at/art44264,917894
Foto: (© UPI) "R.I.P.D."

_________________
Nach oben Nach unten
http://l0verdoseee.tumblr.com/
 
News rund um Filme mit Ryan Reynolds
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Filme/Sendungen/Serien die polarisieren
» Super Illu- DDR Filme
» JP4 News-Thread (Oktober 2014 - Februar 2015)
» JP4 News-Thread (Aktuell)
» G.S. Ryan bei Darabanth

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Hollywood :: Stars :: Schauspieler :: Ryan Reynolds-
Gehe zu: