StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Neue BeiträgeNeue Beiträge  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Navigation
Allgemein
Regeln
Begrüßung
Ihr und das Forum

Hollywood
Stars
Filme
Serien

Bollywood
Stars
Filme

Und mehr...
Tellywood
Tolly- & Kollywood
Asia
Hobbywood


FanFiction's


Bastelecke


Eure Ecke

Neueste Themen
» Easy A (2010)
von -A. So 29 Jul 2018 - 15:28

» Devil (2010)
von -A. So 29 Jul 2018 - 15:27

» Deadpool (2016)
von -A. So 29 Jul 2018 - 15:26

» Crazy, Stupid, Love (2011)
von -A. So 29 Jul 2018 - 14:52

» Central Intelligence (2016)
von -A. So 29 Jul 2018 - 14:51

» Catch & Release (2007)
von -A. So 29 Jul 2018 - 14:44

» Case 39 (2009)
von -A. So 29 Jul 2018 - 14:43

» Butter (2011)
von -A. So 29 Jul 2018 - 14:42

Shoutbox

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
NehaInLove
 
Umfrage
Hättet ihr Interesse an einer 'Bücherecke'?
Ja
83%
 83% [ 5 ]
Nein
17%
 17% [ 1 ]
Vielleicht
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6
Team
Adminas
*****
-A.
Zoya1989

Moderatoren
*****
SRKajol1997
Priya93
sadness

Helferchen
*****
NehaInLove
Partner
free forum

free forum

free forum


Teilen | 
 

 Paheli (2005)

Nach unten 
AutorNachricht
-A.
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12162
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26
Ort : Darmstadt

BeitragThema: Paheli (2005)   So 21 Jul 2013 - 19:31

Inhalt:
Die schöne Lachchi wird mit Kishan verheiratet, dem Sohn des steinreichen und obergeizigen Händlers Bhanwarlal aus Rajastan. Doch schon in der Hochzeitsnacht lässt Kishan seine Gattin links liegen. Da er mehr am Geld und am Segen seines Vaters interessiert ist, erklärt er ihr, er werde für fünf Jahre verreisen, um Geld zu machen. Lachchis Herz ist gebrochen, eine Stütze findet sie lediglich in Kishans Schwägerin Gajrobai, deren Gatte ebenfalls verschwunden ist. Doch da steht Kishan plötzlich wieder im Haus. Lachchi ist überglücklich. Erst im Schlafzimmer erklärt Kishan ihr, dass er ein Geist ist. Der echte Kishan sei tatsächlich verreist, er, der nette Geist, habe sich jedoch derart in Lachchi verliebt, dass er Kishans Gestalt angenommen hat. Lachchi muss sich entscheiden, ob sie nun fünf Jahre ein Leben mit einem sympathischen Abbild ihres kühlen Gatten verbringen will - oder ob sie den Geist zurückweist. Sie entscheidet sich für die Liebe. Und für den Geist. Kann das gut gehen?

Besetzung:
Shahrukh Khan
Rani Mukherjee
Anupam Kher
Juhi Chawla,
Amitabh Bachchan
Sunil Shetty

Daten:
Amol Palekar (Regie)
Amol Palekar, Sandhya Gokhale, Vijayadan Detha (Drehbuch)
Gauri Khan (Produktion)
M. M. Kreem (Musik)
Ravi K. Chandran (Kamera)

Deutscher Titel:
Die Schöne und der Geist


Quelle:
http://www.molodezhnaja.ch/paheli.htm

_________________
The Triple AB
~ Aishwarya Bachchan • Ashley Benson • Abhishek Bachchan ~
Nach oben Nach unten
http://www.liketolikeyou.de/
-A.
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12162
Anmeldedatum : 17.06.13
Alter : 26
Ort : Darmstadt

BeitragThema: Re: Paheli (2005)   So 21 Jul 2013 - 19:32

Ich fand den Film ganz okay. Besser als manch andere, wie manch andere komischen Leute da in Indien - ide ja meinen, der Film sei grausig. Ich finde er hat sehr schöne und süße Szenen. Und die Songs sind auch echt schön und passend. Aber ich muss sagen, dass es definitiv bessere gibt. Und das einzige was mich gewaltig gestört hat ist, dass der Film so ne monotone Art hat - kann ich gar nicht genau erklären!

Meine Punkte für den Film:
6 von 10

_________________
The Triple AB
~ Aishwarya Bachchan • Ashley Benson • Abhishek Bachchan ~
Nach oben Nach unten
http://www.liketolikeyou.de/
 
Paheli (2005)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bollywood :: Filme :: Filme von P-T :: 'P' Filme-
Gehe zu: